Wegsuche (Hay-Ent)

Ursprünglich unter dem Titel „Auf der Suche nach dem Weg“ begann die Vorgeschichte der „Vergessenen Legenden“. Sie erzählt, wie sich die Freunde Lavenda, Tantruid, Pokétragon und Jadegreif – die vier Hauptfiguren der  Romanreihe – kennenlernen .

Wie „Der kleine Hobbit“ zum „Herrn der Ringe“ ist die Handlung auch eigenständig und unabhängig von „Der Helden Berufung“ zu lesen.

Das Buch ist 2007 in geringer Auflage in einem Kleinverlag erschienen und mittlerweile vergriffen. Eine Neuauflage war zunächst in Planung. Da sich während des Überarbeitungsprozesses jedoch so viele neue Ideen und Einflüsse hinzugesellt hatten, wurde daraus – auch wenn die Grundstory erhalten geblieben war – ein völlig neues Werk.

Aus „Auf der Suche nach dem Weg“ wurde „Wegsuche (Hay-Ent)“. Denn das gleichnamige Orakel spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte. Das Buch hätte im Herbst 2021 veröffentlicht werden sollen, ehe die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung diese Pläne durchkreuzten. Bis es nun im Herbst 2022 erscheinen wird, kann es vorab als Hörbuch – vom Autor eingesprochen – erlebt werden. Weitere Infos dazu im Menüpunkt „Sprecher“.